Erfrischendes „Tee-Jà-vus“ mit unserem Partner des Monats Sonnentor

Natürlich. Einzigartig. Bunt. Herbstzeit im Friedensreichen Hügelwiesenland genießen. Unendlich viel Freiraum. Spürbare Lebensfreude. Kulinarische HochZeit. Inmitten der heilenden Kraftquellen. Ein Spaziergang durch die Herbstlandschaft. Energie tanken. Die perfekte Zeit um bei einer Tasse Tee oder einem wohltuenden Sirup von unserem Partner Sonnentor den Moment festzuhalten und sich entspannen.

Wir arbeiten eigenständig, sozial, ökologisch und damit wirtschaftlich erfolgreich. So zeigen wir: Es geht auch anders. Nachmachen ist hier definitiv erwünscht. Die Therme Blumau ist die erste Therme in Österreich, wo Bio bewusst gelebt und umgesetzt wurde und wird. Danke für Eure Treue bis heute. “ – Johannes Gutmann, Gründer von Sonnentor

Tee Partnerschaft © Rogner Bad Blumau

Bio von Anfang an

Für Johannes Gutmann war schnell klar, dass sein beruflicher Werdegang nicht nur ihm sondern auch der Region helfen sollte, sich zu entfalten. Statt 1988 den Gutmannshof zu übernehmen, machte sich der Waldviertler auf und verkaufte kostbare Kräuter, welche auf seinem Feld wuchsen, auf verschiedene Bauernmärkte. Anfangs wurde seine Idee noch belächelt aber schon bald zog der leidenschaftliche Bio-Verfechter die ersten Bauern mit an Bord.

Besonders im November feiern wir die Partnerschaft mit Sonnentor mit leckeren Rezepten von Serviceleiterin Michaela Walzl und Küchenchef Johann Schuster. In diesem Jahr gibt es köstliche Limonaden an unserem Frühstücksbuffet und einen hausgemachten alkoholfreien Gin in unserem Restaurant „RegenTag“. Die gelbe Knolle Kurkuma, Preiselbeeren und Wacholder begleitet Sie mit den Sirupen von Sonnentor würzig durch die kalten Monate.

Frühstückssäfte © Rogner Bad Blumau

Den Alltag mit himmlischen Tee-Jà-vus versüßen

Limonaden, selbstgemachte Sirupe und Drinks stehen momentan hoch im Kurs. Bei uns darf es dann auch gerne einmal etwas Erfrischendes für zwischendurch sein. Noch dazu lieben wir die Getränke mit einer spritzigen und fruchtigen Note. Verkosten Sie selbst am Frühstücksbuffet diese himmlischen Kreationen. Bio Schwarztee-Pfirsich Eistee Sirup, Bio Preiselbeer Sirup und Bio Kurkuma-Zitronen Sirup.

 

Gin ohne Alkohol ist nicht GINlos

Im November feiern wir die Partnerschaft mit Sonnentor mit leckeren Rezepten, wie zum Beispiel dem alkoholfreien Gin. Eine raffinierte Kreation für Gin ohne Promille, dafür mit intensiven Gewürzen. Die Beerenzapfen des Wacholderbaums sorgen für den Gin Geschmack. Auch Wildgerichte, Sauerkraut und dunkle Saucen erhalten durch die dunkelvioletten Früchte ein einzigartiges Aroma.

 

Alkoholfreier Gin

Zutaten

1 Zitrone und 1 Orange
Wacholderbeeren
250 ml Wasser
220g Roh-Rohrzucker

 

Zubereitung

Eine Zitrone und eine Orange heiß waschen und die Schale von beiden Früchten abreiben. 4 EL Wacholderbeeren zerstoßen und mit 250 ml Wasser, 220g Roh-Rohrzucker, Zitronensaft, Zitronen- Orangenzesten aufkochen und für fünf Minuten einköcheln lassen. Den Sirup über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Abseihen und den Sirup anschließend mit Tonic Water und Eiswürfeln servieren.Sonnentor_Gin alkoholfrei

In 24 Teebeuteln durch den Advent

Eine würzige Alternative zum Schokoklassiker bietet der Tee Adventkalender von Sonnentor. Dieser bringt Sie stimmungsvoll durch die Vorweihnachtszeit. 24 verschiedene Teesorten für Ihre ganz individuelle Adventzeit. Diesen und zahlreiche weitere Sonnentor Produkte erhalten Sie in unserem Shop – die „Speis“, täglich geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

Teeadventkalender © Sonnentor

Teeadventkalender © Sonnentor

Das könnte Ihnen auch gefallen

Glück im Teeheferl – unser Partner des Monats: Sonnentor 2019

Glücklich durch den November mit unserem Partner Sonnentor 2018

Unsere Geschenketipps für entspannte Vorfreude

Buchtipp: „Eine neue Wirtschaft“ – Zurück zum Sinn

Geprüfte Qualität. Ehrlich, bewusst und mit Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.