Guten Morgen Immunsystem. Bye-bye, Cellulite!

Eine klassische Bürstenmassage kann die Haut straffen, das Immunsystem unterstützen und den gesamten Organismus in Schwung bringen.

Guten Morgen Immunsystem. Bye-bye, Cellulite!

Eine klassische Bürstenmassage auf trockener Haut kann die Haut pflegen und helfen das Immunsystem anzukurbeln. Das Bürsten wirkt besonders am Morgen, denn es kann helfen den Kreislauf in Schwung zu bringen und fitter zu sein. Durch das sanfte Streichen über die Haut öffnen sich die Poren. Dies kann die Durchblutung und den Entgiftungsprozess positiv beeinflussen. Die Hautstruktur kann dadurch sichtlich verbessert und die Durchblutung angeregt werden. Die Bürstenmassage kann zudem die Leber, die Nieren und den Darm unterstützen, was sich wiederum positiv auf die Ausscheidungsvorgänge auswirkt. Nach Abschluss der Bürstenmassage wird der gesamte Körper mit Centella Bio-Pflegeöl eingeölt. Dieses ayurvedische Anti-Aging Öl hat glättende und straffende Eigenschaften, aktiviert die Collagensynthese der Haut und kann dadurch Cellulite und Schwangerschaftsstreifen entgegenwirken.

Anti Cellulite Bürstenmassage

Spezielle Grifftechniken und eine durchblutungsfördernde Bürstenmassage stärken das Bindegewebe, festigen und straffen die Haut. Nach der Massage erhalten Sie noch die Bürste für zu Hause.

Anti Cellulite Bürstenmassage 50 Minuten

 

Sich zuhause Verwöhnen

Um die Bürstenmassage auch zu Hause in Ihr morgentliches Ritual einbauen zu können erhalten Sie jetzt die Bürsten bei uns an der Therapie Reception. Bei einer regelmäßigen Anwendung der Trockenmassage fühlt sich die Haut deutlich glatter und weicher an.

 

Für wen eignet sich die Bürstenmassage?

Menschen mit niedrigem Blutdruck, morgendlicher Antriebsschwäche und Frühjahrsmüdigkeit können von der Bürstenmassage profitieren. Nach Gewichtsverlust, einer Schwangerschaft oder generell bei schwachem Bindegewebe kann die Massage der Haut Elastizität und Festigkeit schenken.

Immunsystem © Rogner Bad Blumau

Nachhaltig schön

Im Gegensatz zu herkömmlichen Peelings für die Haut ist die Bürstenmassage nachhaltiger und auch umweltfreundlicher. Die Massagebürste besteht meistens aus natürlichen Borsten und kann mehrfach verwendet werden. Weiteres fließen keine Chemikalien oder Mikroplastik in den Abfluss oder kommen direkt an unsere Haut.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Detox für Körper, Geist und Seele

DETOX. Sanfter und einfacher Einstieg in 3-Schritten.

5 erfrischend einfache Beauty DIY Rezepte mit Lavendel

Aloe ist nicht Aloe Vera – Qualität macht den Unterschied

Green Luxury: Grüner Luxus für die Haut – Gastbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.