Das Element WASSER – von der Nordsee bis zur Südsee

14 unterschiedliche Innen- und Außenbecken. Von der „Nordsee bis zur Südsee“, von 21° bis 37° C. Hier findet jeder seine perfekte Badetemperatur, unabhängig von Wetterlaunen. Allen voran die heiße Vulkania®, die stärkste Heilquelle im gesamten Thermen- & Vulkanland Steiermark.

Das Element WASSER – von der Nordsee bis zur Südsee

Wieder entspannt abtauchen

Ursprünglich wurde Ende der 70er Jahre in Bad Blumau nach Erdöl gebohrt. Tatsächlich wurde man fündig, allerdings war es in 2.843 Metern Tiefe nicht das ersehnte Rohöl, sondern „nur“ heißes Wasser. Zunächst erkannte man diesen Wert nicht und verschloss die Quelle mit beträchtlichem Aufwand. Angeregt durch die allgemeine touristische Entwicklung, wandte sich aber einige Jahre später die Gemeinde an KR Robert Rogner.

Herr KR Rogner prüfte den Standort und war fasziniert von der sanften Hügellandschaft der Oststeiermark. Mit Zustimmung der steirischen Landesregierung ließ er die Quelle wieder fließen. Wasser, wertvoll wie Gold. Heißes, eruptives Heilwasser, dessen Qualität alle bisherigen Erwartungen übertraf.

Entspannt abtauchen © Rogner Bad Blumau

Sprudelnd

Im Mittelpunkt der weitläufigen Anlage steht das Wasser mit drei heilkräftigen Thermalquellen: Melchior, Balthasar und Vulkania®. Melchior und Vulkania® sind als Badewasser zu genießen, die Balthasar Quelle wird seit dem Jahr 2000 zusammen mit der Vulkania® für die Beheizung des gesamten Wellnessareals verwendet. 14 unterschiedliche Innen-und Außenbecken. Von der „Nordsee bis zur Südsee“, von 21° bis 37 °C. Hier findet jeder seine perfekte Badetemperatur, unabhängig von Wetterlaunen. Allen voran die heiße Vulkania®, die stärkste Heilquelle im gesamten Thermen- & Vulkanland Steiermark. Dieses Urmeer ist so unvergleichlich wie die Anlage, in der es zu finden ist. Aus einer Tiefe von über 3.000 m sprudelt es empor und der natürliche Solegehalt dieses besonderen Heilwassers lässt Sie wortwörtlich schweben. Baden wie im Meer.

Erfrischung versprechen unter anderem das olympische Sportbecken mit digitaler Zeitmesseinrichtung oder das Sprudelbecken mit Naturgrotte im Saunagarten. Und auch auf die geliebten Wellen muss man nicht verzichten.

Sommer 2019 ©Rogner Bad Blumau

Kraftvoll

Im Osten von Bad Blumau steht eine europaweit einzigartige Anlage. Hier werden aus einer Bohrung innovativ Strom, Wärme und natürliches CO2 aus dem Erdmantel gewonnen. Das heiße Wasser der Vulkania® Heilquelle wird zunächst zur Stromerzeugung genutzt, danach fließt es zur Energiezentrale, wo sich die Wärmetauscher des Rogner Bad Blumau befinden, anschließend fließt das Wasser weiter zur Bohrung 1, wo es wieder in die Erde injiziert wird. Die Geothermieanlage in Bad Blumau gilt als weltweites Vorzeigeprojekt. Mit der sinnvollen und umweltschonenden Energienutzung wird eine Vorreiterrolle für Umweltbewusstsein und Klimaschutz eingenommen.

Ein nachhaltiger und in sich geschlossener Kreislauf des Wassers. Die wertvolle Vulkania® Heilquelle hat eine Austrittstemperatur von 104° C, und täglich sprudeln 1.555.200 Liter Wasser aus dieser unvergleichlichen Quelle. Durch die nachhaltige Nutzung gewinnen wir 12 Tonnen natürliches CO2 täglich, 685.029 kWh Strom im Jahr, heizen die gesamten Anlage und erzielen dadurch eine Ersparnis von bis zu 4.500 Tonnen Treibhausgasen.

Sommer 2019 ©Rogner Bad Blumau

Klar

Wir garantieren höchste Wasserqualität, damit Sie unsere Heilquellen in ihrer reinsten Form spüren können. Badewasseraufbereitung und pH-Wert-Regulierung mit natürlichem CO2, das in der Geothermieanlage durch ein spezielles Verfahren gewonnen wird. So ist unser Wasser besonders hautfreundlich und sorgt für ein entspanntes Badevergnügen. Genießen Sie die wohltuende Wirkung unserer Quellen. Im Jahr 2006 war der Wasserforscher Dr. Masaru Emoto im Rogner Bad Blumau und zeigte sich von der Qualität der Vulkania® Heilquelle hellauf begeistert.

„Aufgrund der herausgebildeten Kristallstrukturen bin ich davon überzeugt, dass dies ein einzigartiges Wasser ist!“, so Dr. Masaru Emoto.

Vulkania Wasserkristall

Vulkan ©Rogner Bad Blumau

Tipp: Den perfekten Tagesausklang erleben, im Vulkania® Urmeer. Wenn das Feuer in den Feuerkörben lodert. Der Vulkan Strombolino in einem kugelroten Feuerspiel erwacht. Da will ich hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.