Siegerehrung und Ausstellungseröffnung Malwettbewerb Thermenmaskottchen

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2017 wurde in der Volksschule Bad Blumau zum Malwettbewerb aufgerufen. Die Kinder sollten ein Thermenmaskottchen kreieren und dieses zeichnen. Am Freitag dem 10. Februar wird die Ausstellung der eingereichten Zeichnungen eröffnet und eine unabhängige Jury kürt den oder die SiegerIn.

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2017 wurde in der Volksschule Bad Blumau zum Malwettbewerb aufgerufen. Die Kinder sollten ein Thermenmaskottchen kreieren und dieses zeichnen. Am Freitag dem 10. Februar wurde die Ausstellung der eingereichten Zeichnungen eröffnet und, die von einer unabhängigen Jury gekürten SiegerInnen, geehrt.

 Jede Zeichnung ist ein besonderes Meisterstück. Ausgehend von den Elementen und Schätzen des Ortes haben sich die Kinder sehr viele Gedanken gemacht und diese mit viel Phantasie zu Papier gebracht. Der Jury, bestehend aus Herrn Manfred Marchhammer, Koordinator ORF Radio Steiermark im Ruhestand, Herrn Urs Bürki von der Firma BEKOM Beratung und Kommunikation, dem „Leseopi“ der Volksschule Bad Blumau und Herrn KR Robert Rogner, dem Gründer und Eigentümer des Rogner Bad Blumau, ist die Auswahl nicht leicht gefallen, dennoch konnten sie sich schlussendlich für zwei dritte Plätze, einen zweiten und einen ersten Platz einigen.

Platz 3 wurde gleich doppelt vergeben: „Blumi“, der Wassertropfen im Bademantel von Victoria Paar und die bunte Schnecke von Lisa Loidl. Die Bilder haben sich sehr stark mit den wichtigsten Aspekten in Bad Blumau beschäftigt: dem Element Wasser und der bewusste Entspannung.

Platz 2: „Lorelia“ von Lena Purkart zeigt Wasser und Mensch im Einklang. Lachende Sonnenstrahlen stehen für Lebensfreude pur.

Platz 1: „Die Bad Blumauer Wasserschnecke“ sonnt sich am Thermalbecken. Fröhlich im Ausdruck und rund in der Form. Das lang ersehnte Wahrzeichen des Rogner Bad Blumau und das Gewinnerbild von Valentina Handler.

 

1. Platz Valentina Handler

1. Platz Valentina Handler

 

2. Platz Lena Purkart

2. Platz Lena Purkart

 

3. Platz Victoria Paar

3. Platz Victoria Paar

 

3. Platz Lisa Loidl

ebenfalls 3. Platz Lisa Loidl

Neben Eltern und SchülerInnen waren unter den Ehrengästen auch zahlreiche VertreterInnen der Presse sowie Frau Direktor Erhard und die Lehrerschaft, die Obfrau des Tourismusverbandes Bad Blumau Frau Maria Perl sowie Herr Bürgermeister Franz Handler. Die SiegerInnen erhielten zur Ehrung ihr Bild eingerahmt und als Postkarte in einer hohen Auflage. Diese Postkarten liegen nun
unter anderem im Büro des Tourismusverbandes in Bad Blumau auf. Nach der feierlichen Eröffnung und der Siegerehrung wurde zu einem Umtrunk mit Jause vom Rogner Bad Blumau eingeladen.
Musikalisch bestens begleitet wurde der Abend ebenfalls durch SchülerInnen der Volksschule Bad Blumau. Die Ausstellung kann noch bis Ende Februar in der LEBENSWERKSTATT Robert Rogner
besichtigt werden und siedelt dann in das neu gestaltete Gemeindefesthaus. Während des Festaktes und der Feierlichkeiten zu „20 Jahre Rogner Bad Blumau und 15 Jahre Kurort Bad Blumau“ von 30.
Juni bis 1. Juli schmücken die Bilder das neue „Haus der Begegnung“ am neugestalteten Dorfplatz des Kurortes und werden dann auch entlang des neu und attraktiv gestalteten Themenweges „Spazieren
Denken“ eine weitere Bühne schmücken. Kunst und Kultur im Einklang werden sich somit am Höhepunkt der Feierlichkeiten an diesem Jubiläumswochenende fortsetzen. Mehr Infos zum
Festprogramm (historischer Umzug, Straßenfest mit Live Musik und kulinarischen Highlights, längste Frühstückstafel und viele mehr….) finden sie unter www.bad-blumau.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.