Andechser Molkerei Scheitz GmbH – „Natürliches natürlich belassen“

Das Rogner Bad Blumau legt bekanntlich viel Wert auf die langjährige Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern. Einen unserer Partner möchten wir Ihnen vorstellen: Die Andechser Molkerei Scheitz.

Wussten Sie, dass die Firmengebäude der Andechser Molkerei auch von Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurden? Uns verbindet aber nicht nur die Architektur. Uns verbinden vor allem das Versprechen vom Leben im Einklang mit der Natur und der hohe Qualitätsanspruch.

© Andechser Molkerei Scheitz GmbH © Andechser Molkerei Scheitz GmbH

 

Die Andechser Molkerei Scheitz ist ein moderner Mittelstandsbetrieb mit Sitz in Oberbayern. Das Produktsortiment der Bio-Molkerei aus Andechs reicht vom feinsten Joghurt über fruchtig-frische Molkedrinks bis hin zum herzhaftesten Käseschmankerl und einer feinen Auswahl an Ziegenmilchprodukten.

Beste Rohstoffe für ausgezeichnete Qualität
Die ANDECHSER NATUR Bio-Produkte werden – getreu dem Credo „Natürliches natürlich belassen“ – ausschließlich aus besten Rohstoffen, ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Aromen und ohne gentechnisch veränderte Substanzen hergestellt. Dabei verarbeitet das Unternehmen jährlich knapp 100 Mio. kg Kuhmilch und etwa 9 Mio. kg Ziegenmilch. Die wertvolle Bio-Milch liefern insgesamt 630 verbandszertifizierte Bio-Milchlieferanten, mit denen die Molkerei vertrauensvoll und in einer „Partnerschaft auf Augenhöhe“ zusammenarbeitet.

Für ANDECHSER NATUR Bio-Produkte sprechen Anerkennungen für handwerkliche Spitzenleistung, höchste Produktsicherheit und einwandfreie Qualität. Seit Jahrzehnten beweisen zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen höchste Produktqualität.

© Andechser Molkerei Scheitz GmbH

Verantwortung als Unternehmensmaxime
Mit allen Lebensräumen und Umweltgütern ökologisch zu arbeiten – diese Maxime ist Grundlage des Wirtschaftens der Andechser Molkerei Scheitz. Mit ethisch begründetem Verantwortungsgefühl und größtem Respekt gegenüber der Umwelt verpflichtet sich die Andechser Molkerei Scheitz mit ihren Leitsätzen auf ein ihr jeweils bestmöglich umweltverträgliches Handeln. Durch Schonung aller Elemente bei Produktion und Vertrieb, Minimierung von Energie und Rohstoffverbrauch, aktivem Umwelt- und Klimaschutz und gesellschaftlichem Engagement wird so regionales Handeln zu globalem Wirken.

ANDMO_Produktgruppe_LS © Andechser Molkerei Scheitz GmbH

Genuss-Momente erleben mit Wohlfühl-Garantie
Schließlich bieten die nach Friedensreich Hundertwasser gestaltete Bade- und Saunalandschaft und das Rogner Bad Blumau nicht nur etwas fürs Auge – sondern Sie können hier mit allen Sinnen Natur, Wellness und Exklusivität genießen. Für kleine Genuss-Momente sorgt dabei auch die Andechser Molkerei Scheitz, die das Rogner Bad Blumau mit einer Auswahl an ANDECHSER NATUR Bio-Milchspezialitäten versorgt. So finden beispielsweise Bio-Kefir, Bio-Lassis sowie Bio-Jogurts und verschiedene Bio-Käsesorten den Weg von Andechs nach Bad Blumau.

Und dies wird nicht nur auf Produktebene, sondern ganz konkret auch in der Umsetzung der baulichen Neuerungen am Standort gelebt. Schließlich werden diese im Baustil von Hundertwasser umgesetzt. Denn: Friedensreich Hundertwasser hat als Künstler und real „die Natur wieder in die Stadt geholt“. Und auch die Andechser Molkerei Scheitz stellt nach ihrem Leitwort „Natürliches natürlich belassen“ ANDECHSER NATUR Bio-Milchprodukte her, die den Menschen den Genuss natürlicher Produkte ermöglichen und damit ein Stück Lebensfreude wiedergeben wollen. Die ideelle Einstellung der Andechser Molkerei Scheitz zur Natur, ihrer Arbeit, ihren Produkten und ihrer Heimat wird mit der Architektur eines „Baustils nach Hundertwasser“ geradezu folgerichtig sichtbar.

 

Kuhpatenschaft bei Andechser Natur
Sie heißen „Elwira“, „Stevia“ und „Martha“, manche gehen gerne spazieren, andere ärgern lieber den Bauern und viele essen gerne frischen Klee und Heu – die Bio-Kühe, für die man seit November 2012 eine Patenschaft übernehmen kann. Auf der Internetseite www.kuhpatenschaft.de finden Interessierte alle Informationen rund um die Kuhpatenschaft. Dort kann man sich auch seine Lieblingskuh aussuchen, für die man Pate werden möchte. Ein Jahr lang kann der Pate dann am Leben „seiner“ Kuh teilnehmen. Er erfährt, ob Nachwuchs ins Haus steht, was es auf dem Bio-Hof Neues gibt und was „seine“ Patenkuh am liebsten unternimmt. Natürlich gibt es zu Weihnachten auch liebe Grüße vom Hof sowie zwei ANDECHSER NATUR Genusspakete.

Die ANDECHSER NATUR Kuhpatenschaft macht so ökologische Landwirtschaft für jeden erlebbar. Und das ist auch das Ziel der Aktion, nämlich den Aufbau und die Sicherung der ökologischen Landwirtschaft zu unterstützen. Außerdem wird der Produktionsprozess der Milchprodukte durch die persönliche Einbindung der Paten noch transparenter. Die Kuh steht hier als eigentlicher „Produzent“ im Mittelpunkt.

Wer sich also für eine Kuhpatenschaft mit ANDECHSER NATUR entscheidet, darf sich nicht nur auf Informationen rund um die biologische Landwirtschaft und sehr persönliche Einblicke ins Leben „seiner“ Kuh freuen, er kann nun auch seinen ganz eigenen Beitrag zu echter Nachhaltigkeit leisten.
Beitrag: 96 Euro, Laufzeit: 1 Jahr
Mehr Infos unter: www.kuhpatenschaft.de

Kuhpatenschaft AMS 2012 © Andechser Molkerei Scheitz GmbH

Lassi von unserem Partner des Monats: Andechser Molkerei Scheitz
Lassi ist die Bezeichnung für ein indisches Joghurtgetränk. Schon in den Texten der vedischen* Zeit (ca. 1200 – 600 v.Chr.) finden Milch und Joghurtgetränke in Indien ihre Erwähnung. Die Vorstellung, dass Götter und Menschen über den Nahrungskreislauf miteinander in Verbindung treten und sich gegenseitig beschenken, bleibt in der indischen Kultur bestehen und ist bis auf den heutigen Tag anzutreffen. Milch und Milchprodukte galten schon damals als unentbehrlich. Das fruchtige und süße Lassi entstand in den großen Adelshäusern, vom Bedürfnis geleitet, dem gesunden, kühlenden Aspekt des Getränks Genuss hinzuzufügen. Im heutigen Indien ist Lassi als traditionelles Getränk nicht mehr wegzudenken. Auch die Ayurvedische Lehre (Wissenschaft vom Leben) setzt auf das natürliche, erfrischende Lassi als Baustein gesunder Ernährung.
Alle Lassi-Spezialitäten von ANDECHSER NATUR – in den Sorten Mango, Himbeere, Chai und Guave – werden mit ausgesuchten Zutaten schonend unter Verwendung einer original indischen Rezeptur hergestellt. Die Joghurtkultur bildet bei einer Langzeitsäuerung die optimale Basis für unsere Lassi-Drinks aus. Anschließend wird die hochwertige Fruchtzubereitung mit extra hohem Fruchtanteil zugegeben – für den perfekten Genuss-Moment.
*Sanskrit, m., वेद, veda, wörtl.: „Wissen“, Bezeichnung der heiligen Schriften des Hinduismus

Zitrone küsst Melisse mit Andechser Bio-Kefir ©Rogner Bad Blumau

Bio-Kefir: Werden Sie fit und gesund mit dem Trank der Hundertjährigen
Das Sauermilchprodukt liefert neben hochwertigem Eiweiß, Calcium, Eisen, Magnesium und Jod auch mehrere B-Vitamine. Diese sorgen für gesunde Knochen, sowie für die Funktionstüchtigkeit von Muskeln, Nerven und Schilddrüse. Die enthaltene Milchsäure fördert die Aufnahme von Calcium, wirkt antibakteriell und unterstützt die Darmfunktion.
Rezeptipp: Andechser „Zitrone küsst Melisse“

Zutaten:
0,25l Bio-Kefir Zitrone von ANDECHSER NATUR  • 1 Kugel Zitronensorbet • frische Zitronenmelisse • 1 Zitronenspalte • Strohhalm dünn  • Honig nach Geschmack

Zubereitung:
Zitrone halbieren und entkernen. Eine Spalte als Dekoration weg schneiden. Den Kefir mit der Zitronenmelisse im Standmixer mixen. Eine Kugel Zitronensorbet in ein Glas geben, mit dem Kefir-Melisse-Mix auffüllen und mit der Zitrone garnieren. Zum Schluss noch einen Strohhalm dazugeben. Wer es lieber etwas süßer mag, kann noch mit Honig verfeinern.

Zitrone küsst Melisse mit Andechser Bio-Kefir ©Rogner Bad Blumau

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.