Geben ohne zu nehmen

Nach schweren Erdbeben in Albanien direkte Hilfe von Herrn KR Rogner. Er unterstützt Familie nach schweren Erdbeben in Albanien mit einer großzügigen Hilfsaktion.

Ende November erschütterte Albanien ein starkes Erdbeben. Die Helfer arbeiten bis zur Erschöpfung. Viele Menschen stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Kaum vorstellbar, plötzlich weder materielle noch persönliche Besitztümer zu haben. Nichts bis auf das, was man gerade am Leib trägt.

Besonders stark traf es auch die Familie der 7-jährigen Hajrie, ein weiterer Schicksalsschlag, denn nachdem ihre Familie schon den Tod des Vaters verkraften musste, wurde ihr Haus von dem Erdbeben völlig zerstört und damit unbewohnbar.

Kurzerhand entschied Herr KR Rogner die Familie zu unterstützen und ihr Haus von Grund auf zu sanieren und modernisieren. Herr KR Rogner hat einen besonderen Bezug zum Land, denn er wurde 1995 von Albaniens erstem Ministerpräsident Sali Berisha persönlich eingeladen und das erste Hotel im Zentrum der Hauptstadt Tirana erbaute. In seinem Rogner Hotel Tirana ist die Familie auch untergebracht, bis das eigene Haus wieder bewohnbar ist.

KR Robert Rogner hilft Menschen in Not – geben ohne zu nehmen

Er selbst hat eine märchenhafte Geschichte erlebt. Vom armen Jungen aus Aich bei Velden zum Star unter Europas Bauunternehmen. Er ist ein Mensch, der weiß wie es ist selbst nichts zu haben. Er ist ein Mensch, der hilft ohne zu fragen. Er gibt, ohne zu nehmen. Hilfe die direkt ankommt. Jeder Euro fließt in das Projekt.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Gästen und auch Ihnen, lieber Herr KR Rogner, frohe Weihnachten und entspannte Festtage.

Lassen Sie sich bald wieder von uns tragen. Rogner Bad Blumau ist Lebensfreude pur.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.